Englisch

Hello and welcome to our English class!

Englisch ist an der John F. Kennedy Gemeinschaftsschule die erste Fremdsprache.

In unserer zunehmend globalisierten Welt wird die solide Beherrschung der englischen Sprache als zentrale Schlüsselqualifikation vorausgesetzt.

Neben dem Erlernen der englischen Sprache in allen Fertigkeitsbereichen (Lesen, Hören, Sprechen, Schreiben) liegt ein wesentlicher Fokus im Erlangen von interkultureller Kompetenz - so besteht die Hürde im Umgang mit anderen Kulturen oftmals weniger im Beherrschen der Sprache, als vielmehr in der Fähigkeit, kulturell unterschiedliche Gepflogenheiten und Lebensweisen zu kennen und dementsprechend angemessen und respektvoll darauf zu reagieren. Im Englischunterricht erhalten die Schüler einen Einblick in die vielfältigen Kulturen der englischsprachigen Welt. In den unteren Klassenstufen stehen zunächst das United Kingdom (UK), die USA sowie Australien im Vordergrund; in den oberen Klassenstufen erfolgen exemplarische Einblicke in weitere (englischsprachige) Länder.

Der moderne Englischunterricht ist stets auf schriftliche und mündliche Kommunikation ausgerichtet; dem Erlernen von Vokabeln und grammatischen Strukturen kommt eine unterstützende Funktion zu.

In der 7. Klasse dann der „Praxistest“: Wir fahren nach England! Während einer Sprachreise (voraussichtlich nach Bexhill-On-Sea) wohnen die Schüler in Gastfamilien, dürfen ihre Sprachkenntnisse nun endlich anwenden und nebenbei viele Sehenswürdigkeiten erkunden.

Na dann: Let’s get started!

Spanisch

¡Hola! ¡Bienvenidos a las clases de español!

An der John F. Kennedy-Gemeinschaftsschule in Erfurt wird seit 2014 Spanisch als zweite Fremdsprache ab der fünften Klasse angeboten.

Der Unterricht dient neben dem Erwerb der spanischen Sprache auch der Förderung interkultureller Kompetenzen. Wir eröffnen unseren Schülerinnen und Schülern Einblicke in die Kulturen der spanischsprachigen Welt. Dabei lernen sie die vielfältigen Lebensweisen kennen und erfahren etwas über die jeweilige Landesgeschichte.

Miteinander kommunizieren zu können, ist das Hauptziel unseres Spanischunterrichts. Im Vordergrund stehen aber ebenso kulturelle Erfahrungen unserer Schülerinnen und Schüler mit der spanischen und hispanoamerikanischen Welt. Daher werden ab der 5. Klasse Musik, Kunst, Land und Leute, sowie die allseits beliebten und leckeren Tapas vorgestellt. In den ersten Jahren gehört ebenso eine Schnupperstunde zu Tänzen, wie dem Tango argentino, Salsa oder Cha-Cha-Cha dazu.

In der 8. Klasse ist eine Fahrt nach Sevilla, Andalusien angedacht. Hier können die Spanischkenntnisse endlich angewendet werden! Dort besuchen die Jugendlichen eine spanische Sprachschule, wohnen bei spanischen Familien und lernen die wundervolle Landschaft, Kultur und Geschichte dieser spanischen Region kennen.

Der Fremdsprachenunterricht Spanisch befindet sich an unserer Schule noch im Aufbau. Weitere Projekte und Ideen werden stets neu entwickelt.

¡Hasta luego!