Am 29.5. fuhren 11 unserer Mädchen zum Girls-Soccer-Day (soccer-tour.de) in die Domsporthalle Erfurt. Dort trafen 49 Mädchenmannschaften aus Erfurt aufeinander.

Frances, Kristin, Natalie und Francine, Anastasia, Ostara, Inaya und Jule, Alexa, Charly bildeten 3 Mannschaften. Sie spielten tapfer und erfolgreich. Herr Höne trainiert und betreut die Mädchen.

Es war für alle die erste Teilnahme an einem Fußballturnier.
Unsere Mädchen agierten sehr selbstständig, angefangen von der Organisation bis zu den Absprachen im Spiel.

Eine unserer Mannschaften schaffte es ins Viertelfinale ihrer Altersgruppe. Die "Jüngsten" bekamen über die Fair-Play-Wertung ein Ticket für das Thüringen Finale der Soccertour.

So dürfen Jule, Alexa und Charlyn am 7.6. nach Weimar fahren. Hier werden sie um den Einzug ins Bundesfinale kämpfen.

Die Kinder bekamen ihre Medaillen vom Oberbürgermeister Herrn Bausewein persönlich überreicht.